Außenkontakte

Schulisches Lernen findet im Wesentlichen im Rahmen der Interaktion Lehrer-Schüler statt.  Lebensnähe und Lebenswirklichkeit spielen dabei eine wichtige Rolle. Diese  werden aber nicht nur erreicht durch lebendige, lebensnahe Beispiele und Sachbezüge sondern in erhöhtem Ma-ße, wenn Schule an die Öffentlichkeit tritt oder wenn außerschulische Einrichtungen in das Schulleben hineinwirken. Im Laufe jeden Schuljahres finden sich immer wieder vielfältige Gelegenheiten, dieses Ziel umzusetzen. Die Schule nimmt am öffentlichen Leben der Gemeinde teil (Landschaftsputzaktion, Altennachmittag), nimmt überregionale kulturelle Angebote war (Bibliotheksbesuch, Theaterbesuch) nimmt Kontakt mit örtlichen Vereinen auf (Feuerwehr, Musikverein) und bezieht Fachkenntnisse von Einzelpersonen oder Institutionen in den Unterricht mit ein. (Polizei, Förster, Zeitung)  Im folgenden eine Zusammenstellung der Aktivitäten der vergangenen drei Schuljahre:

 Zusammenarbeit 03
Bildquelle Pixabay

Schuljahr 2019/20

 

Hier können Sie sich eine Terminübersicht anzeigen lassen, was alles in diesem Schuljahr geplant ist.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok